FÜHRUNG DURCH DEN DACHSTUHL DES SALEMER MÜNSTERS ÜBER DEN DÄCHERN VON SALEM

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung: Wissen & Staunen
Veranstaltung mit: Kloster- und Schlossteam
Termin: Sonntag, 09.10.2022, 14:00
Dauer: 1,5 Stunden

Der „Erlebnistag im Kloster“ am 9. Oktober lädt zu verschiedenen Sonderführungen ein, bei denen das Kloster auf unterschiedliche Weise erkundet werden kann. Traditionell stehen am Erlebnistag die Angebote für die ganze Familie im Fokus. Unter dem diesjährigen Motto „ein Fest für Groß und Klein“ laden die Klöster des Landes daher Jung und Alt zu einem bunten Programm ein, bei dem jede und jeder auf seine Kosten kommt. 

Die Dachwerksgeschichte des Salemer Münsters ist so vielfältig wie die Geschichte der Kirche selbst und umfasst mehr als 500 Jahre. Der außergewöhnlich gute Erhaltungszustand der Dachwerke zeugt von einer sehr sorgfältigen zimmermannstechnischen Bearbeitung im Mittelalter. Auch noch zu sehen sind die Konstruktionen, die Mitte des 18. Jahrhunderts für einen 60 m hohen Glockenturm errichtet wurden. Dieser war damals mit seinen 16 Glocken das größte Glockengeläut Europas – der Salemer Glockenhimmel!

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 9. Oktober 2022 | 14:00 Uhr
Sonntag, 9. Oktober 2022 | 16:00 Uhr

Adresse

Kloster und Schloss Salem
88682 Salem

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53-36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53-34
schloss@salem.de

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

Vor der Prälatur

Dauer

1,5 Stunden 

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Preis

Tagespreis inklusive Eintritt, Führungen, Lesungen und Konzert:
Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €

Hinweis

Nicht rollstuhlgeeignet. 
Weitere Informationen unter Erlebnistag im Kloster

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.