Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Kloster und Schloss Salem aus den vergangenen Monaten.


17 Treffer

Kloster und Schloss Salem

Freitag, 1. Dezember 2023 | Feste & Märkte

Winterlicher Zauber in Salem: Traditioneller Weihnachtsmarkt am 2. und 3. Dezember

Auch in diesem Jahr öffnet das Kloster und Schloss Salem wieder seine Tore für den traditionellen Weihnachtsmarkt: Am 2. und 3. Dezember verwandelt sich die historische Kulisse in ein winterliches Wunderland, das die Gäste mit kulinarischen Spezialitäten und regionalen Produkten in die festliche Stimmung der Vorweihnachtszeit versetzt.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Mittwoch, 27. September 2023 | Führungen & Sonderführungen

Die Weinkultur der Mönche entdecken: auf den Spuren des mittelalterlichen Weinbaus

Der Weinanbau prägt die Landschaft des heutigen Baden-Württembergs seit dem Mittelalter. Noch immer zieren Weinhänge vielerorts die Region. Besonders im Herbst zeigen sich die Blätter der Rebstöcke von ihrer schönsten Seite in kräftigen Rot- und Goldtönen. Traditionell beginnt im September die Weinlese – die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg begeben sich daher auf die Spurensuche der Weinkultur in den Monumenten: In Kloster und Schloss Salem lebt die Tradition bis heute fort.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Montag, 18. September 2023 | Allgemeines

Internationaler Tag der Flüsse: die Salemer Zisterzienser und das Wasser

Flüsse bieten unterschiedlichsten Pflanzen- und Tierarten einen Lebensraum. Zudem sind sie eine wichtige Trinkwasserquelle für Mensch und Tier. Der Internationale Tag der Flüsse würdigt den hohen Stellenwert der Wasserwege. Anlässlich des Aktionstags am Sonntag, 24. September, begeben sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auf die Spurensuche in den Monumenten: Im Kloster und Schloss Salem beherrschten die Zisterziensermönche die Wassertechnik und legten so den Grundstein für ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Detailansicht
Neues Schloss Meersburg | Fürstenhäusle Meersburg | Kloster und Schloss Salem

Donnerstag, 17. August 2023 | Allgemeines

Im Sommer ans „Schwäbische Meer“: Salem und Meersburg am Bodensee

Die Bodenseeregion erfreut sich besonders im Sommer größter Beliebtheit. Hier gibt es wahre Kulturschätze mit Bus, Bahn und zu Fuß zu entdecken: Unweit des Sees liegt das eindrucksvolle Kloster und Schloss Salem. Nicht weit davon entfernt und direkt am Ufer des Bodensees gelegen, befindet sich die pittoreske Stadt Meersburg. Das Neue Schloss thront malerisch am Steilhang hoch über dem See. Nur fünfzehn Gehminuten weiter ist das Fürstenhäusle – mit der Kombikarte lohnt sich der Besuch gleich doppelt.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Mittwoch, 16. August 2023 | Allgemeines

Das Wissen der Welt gesammelt: Brockhaus, Bücher und Bibliotheken

Vor genau 200 Jahren, am 20. August 1823, starb der Verleger Friedrich Arnold Brockhaus. Der „Vater“ der Brockhaus Enzyklopädie sammelte das Wissen der Welt in mehreren Bänden. Damit schloss er sich einer guten Tradition an. Denn auch im Kloster Salem versammelten die Mönche das Wissen der Welt – und stellten es eindrucksvoll zur Schau.

Detailansicht
Kloster Maulbronn | Kloster Schöntal | Kloster und Schloss Bebenhausen | Kloster und Schloss Salem | und weitere

Dienstag, 15. August 2023 | Allgemeines

Gedenken an einen Zisterzienser: Bernhard von Clairvaux verstarb vor 870 Jahren

Vor genau 870 Jahren verstarb Bernhard von Clairvaux: Bis heute gedenken katholische und evangelische Christen am 20. August dem bedeutenden Zisterzienser. Der französische Mönch war Abt, charismatischer Kreuzzugsprediger sowie Gelehrter – und spielte eine bedeutende Rolle bei der Verbreitung des Zisterzienserordens in ganz Europa.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Dienstag, 15. August 2023 | Allgemeines

Gedenken an einen Zisterzienser: Bernhard von Clairvaux verstarb vor 870 Jahren

Am 20. August 1153, vor genau 870 Jahren, verstarb Bernhard von Clairvaux: An seinem Todestag gedenken alle christlichen Kirchen dem bedeutenden Zisterzienser. Der französische Mönch war Abt von Clairvaux und charismatischer Prediger – und spielte dadurch eine bedeutende Rolle bei der Verbreitung des Zisterzienserordens in Europa. Bereits 1174 heiliggesprochen, wurde er 1830 vom Papst zum Kirchenlehrer ernannt. In Salem, das 1134 noch zu Lebzeiten des Ordensheiligen gegründet wurde, befindet sich im Kreuzgang ein Bilderzyklus mit Szenen aus seinem Leben.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem | Barockschloss Mannheim | Neues Schloss Meersburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | und weitere

Dienstag, 1. August 2023 | Allgemeines

Mit der neuen Ehrenamtskarte vergünstigt in viele Monumente des Landes

Mit der neuen Ehrenamtskarte Baden-Württemberg bedankt sich die Landesregierung bei freiwillig Engagierten im Land: Ab heute wird sie in ausgewählten Modellkommunen eingeführt und ist bis zum 30. Juni 2024 gültig. Mit der kostenfreien Karte erhalten Besucherinnen und Besucher ermäßigten Eintritt in verschiedene Kultur-, Bildungs- und Sporteinrichtungen – darunter auch zwölf Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Detailansicht