Bypass Repeated Content

Eindrucksvolles Zisterzienserkloster

Kloster und Schloss Salem

MAL SCHNELL INS MÜNSTER…

Eine Blütezeit erlebte Kloster Salem im Mittelalter, wobei das gotische Münster als sichtbares Zeichen davon zeugt. Mit der strengen und schlichten Architektur entspricht der Bau den Regeln des Zisterzienserordens. Doch auch dieses Monument erfuhr im Wandel der Zeit Änderungen. Im Bewusstsein ihrer Repräsentationspflichten als Reichsprälaten entwickelten die Äbte im 18. Jahrhundert Salem zu einem Zentrum der Kunst. Im Inneren den Münsters zeigt sich der besondere Kunstsinn der Salemer Äbte: Einzigartig im süddeutschen Raum ist die klassizistische, an französische Vorbildern orientierte Alabasterausstattung. 

01. August bis 31. August

Do , Fr , Sa , So , Feiertag 13.00

Dauer

30 Minuten

Information

KLOSTER UND SCHLOSS SALEM
Schloss Salem
88682 Salem
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53 - 36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53 - 34
schloss@salem.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Münstervorplatz

Preis

Die Kurzführung ist im Eintrittspreis in die Schlossanlage inbegriffen.

Klassische Klosterführung (Kleine Führung)

Die kleine Führung bietet ausgewählte Sehenswürdigkeiten in einem Rundgang durch sieben Jahrhunderte Architektur und Geschichte: Das gotische Münster mit klassizistischer Alabaster-Ausstattung, das ehemalige Konventsgebäude mit Bernhardusgang (Kreuzgang), Sommerrefektorium und Novizengarten. Ein Einblick in das klösterliche Leben der Zisterzienser.

Winter - 02. November bis 31. März

So 15.00

Frühjahr, Sommer, Herbst - 30. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So regelmäßig
18. Juliletzte Führung 13.00
10. Augustletzte Führung 13.00
16. Augustletzte Führung 13.00

Dauer

circa 60 Minuten

Information und Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt und Kartenverkauf

Treffpunkt im Klostermuseum

Preis

Von 2. November bis 29. März
Erwachsene 7,00 € (inkl. Besuch des Klostermuseums)
Kinder (6 bis 15 Jahre) frei
Besucher mit der Bodensee Erlebniskarte Winter frei

Von 30. März bis 1. November
Erwachsene 11,00 €
Ermässigte 5,50 €
Familien 26,50 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 9,90 €

Hinweis

Bitte warm anziehen, denn Münster und Kloster sind naturtemperiert.

Klassische Kloster- und Schlossführung (Große Führung)

Die kunsthistorische Führung zeigt zusätzlich zur kleinen Führung Höhepunkte der barocken Prachtentfaltung: Das eindrucksvolle Chorgestühl des Münsters sowie die „Wunder des Stucks“ im Bernhardusgang, Sommerrefektorium und in den prachtvollen Innenräumen des Schlosses – im Kaisersaal, Abtsalon und in den privaten Räumen des Abtes.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 30. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag regelmäßig
18. Juliletzte Führung 13.00
10. Augustletzte Führung 13.00
16. Augustletzte Führung 13.00

Dauer

circa 90 Minuten

Information und Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt und Kartenverkauf

Treffpunkt im Klostermuseum

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermässigte 6,50 €
Kinder (6 - 15 Jahre) 4,50 €
Familien 30,50 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 11,70 €

WEINGESCHICHTEN

Auf einem Rundgang durch Weinkeller, Kloster mit Speisesaal der Mönche, Kreuzgang und Münster werden drei ausgewählte Weine zur Verkostung angeboten. Das Ganze wird mit spannenden Geschichten zur Salemer Weinkultur garniert.

30. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 11.00

Dauer

circa 60 Minuten

Information und Anmeldung (erforderlich für Gruppen ab 20 Personen)

KLOSTER UND SCHLOSS SALEM
Schloss Salem, 88682 Salem
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53 - 36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53 - 34
schloss@salem.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Eingangspavillon Kloster und Schloss Salem

Preis

pro Person 13,50 € pro Person (inkl. Wein)

KINDER- UND FAMILIENFÜHRUNG

Auf der Entdeckungstour durch das ehemalige Kloster erfahren Kinder im „Mönchsgewand“, wie die Zisterzienser einst lebten. Warum lebten Menschen im Kloster? Wo beteten die Mönche? Was arbeiteten sie? Was kochte man in der Klosterküche? Was zogen die Mönche an, um nicht zu frieren? Die Tour führt durch das Münster mit Chorgestühl, den Bernhardusgang und das Refektorium, den Speisesaal der Mönche.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 30. März bis 01. November

So 15.00
22. April15.00
10. Juni15.00

Dauer

circa 60 Minuten

Information und Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt und Kartenverkauf

Treffpunkt im Klostermuseum

Preis

Erwachsene 11,00 €
Kinder 4,50 €