KURZE FÜHRUNG DURCH DEN MARSTALL EINE PRÄCHTIGE RESIDENZ FÜR DIE PFERDE

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Kloster- und Schlossteam
Termin: Sonntag, 03.10.2021, 13:30
Dauer: 0,5 Stunden

Nicht nur der Abt in der Prälatur residierte prächtig – auch seine Pferde und die seiner Gäste! Dies lässt der reich ausgestattete barocke Marstall, der 1734 errichtet wurde, noch heute erahnen. Sehr gut erhalten sind die mit Schnitzereien reich verzierten Pferdeboxen, die Fresken an den Seitenwänden und die Stuckaturen an den Decken. Zudem standen auf den Gesimsen farbig gefasste Holzskulpturen von Joseph Anton Feuchtmayer.

Service

Adresse

Kloster und Schloss Salem
88682 Salem

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53-36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53-34
schloss@salem.de

Kartenverkauf

vor dem Marstall

Treffpunkt

vor dem Marstall

Dauer

circa 0,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €

Gruppen

Für Gruppen ab 20 Personen sind zusätzliche Führungen buchbar.
Gruppen ab 20 Personen: 9,90 € pro Person

Hinweis

rollstuhlgeeignet

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.