Bypass Repeated Content

EINE DER MÄCHTIGSTEN REICHSABTEIEN SÜDDEUTSCHLANDS

Kloster und Schloss Salem

ABT ANSELM II. IN SALEM

ZWISCHEN ASKESE UND BAROCKER REPRÄSENTATION

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung Wissen & Staunen
Referent: Kloster- und Schlossteam
Termin: Montag, 13.04.2020, 14:30
Dauer: 1,5 Stunden

Abt Anselm II. war eine der schillerndsten Persönlichkeiten unter Salems Äbten. Sein Bedürfnis nach Repräsentation als Reichsprälat fand in seiner regen Bautätigkeit sowie in der Ausstattung seiner Audienzräume Ausdruck. Sein 60 Meter hoher Kirchturm mit dem barocken Geläute und die größte Orgel Deutschlands setzten damals neue Maßstäbe. Noch heute beeindrucken die Alabasterausstattung des Münsters und der Abtsalon die Besucher.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Montag, 13. April 2020 | 14:30 Uhr
Montag, 1. Juni 2020 | 14:30 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2020 | 14:30 Uhr
Sonntag, 11. Oktober 2020 | 14:30 Uhr

Adresse

Kloster und Schloss Salem
88682 Salem

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53-36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53-37
schloss@salem.de

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

Eingangspavillon

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 35 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familienkarte 26,50 €

Gruppen

Für Gruppen ab 20 Personen sind zusätzliche Führungen buchbar.
Gruppen ab 20 Personen: 9,90 € pro Person

Hinweis

Nicht rollstuhlgeeignet.