BRANDSCHUTZ IN KLOSTER UND SCHLOSS SALEM WASSER MARSCH!

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Kloster- und Schlossteam
Termin: Sonntag, 09.10.2022, 16:00
Dauer: 1 Stunde

Weitblick zeigten die Mönche in Salem, als sie nach dem großen Brand von 1697 beim Klosterneubau eine Feuerwache einplanten und zwei große Feuerspritzen kauften. Zudem achteten die Zisterzienser beim Aufbau des Klosters auf Brandsicherungsmaßnahmen – so etwa im Mauerbau. Heute sind die beiden für die Feuerwache gekauften Handdruckspritzen Teil der Sammlung des Salemer Feuerwehrmuseums. Die Führung erzählt die Geschichte der Löschtechnik vom späten Mittelalter bis heute – mit besonderem Augenmerk auf die bahnbrechenden Erfindungen durch die Pioniere des Feuerwehrwesens.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 19. Juni 2022 | 16:00 Uhr
Sonntag, 9. Oktober 2022 | 16:00 Uhr

Adresse

Kloster und Schloss Salem
88682 Salem

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53-36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53-34
schloss@salem.de

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

Vor der Prälatur

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familienkarte 30,50 €

Hinweis

Nicht rollstuhlgeeignet. 

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.