DAS NACHHALTIGE WIRTSCHAFTEN DER ZISTERZIENSER DIE SPITZE DES FORTSCHRITTS

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Kloster- und Schlossteam
Termin: Sonntag, 19.06.2022, 15:30

Basierend auf den Ordensidealen „von der eigenen Hände Arbeit zu leben“ war das Leben der Zisterziensermönche ganz auf Eigenversorgung ausgerichtet. Zu ihren Aufgaben gehörten Weinbau, Forstwirtschaft, Mühlenbetrieb, Vieh-, Schaf- und Fischzucht sowie die Metallverarbeitung. Die Zisterzienser waren beständig an der „Spitze des Fortschritts“: Sie modernisierten die landwirtschaftlichen und industriellen Produktionsverfahren. Sogar einige technische und wirtschaftliche Errungenschaften sind den Zisterziensern zu verdanken!

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 19. Juni 2022 | 15:30 Uhr
Sonntag, 9. Oktober 2022 | 15:30 Uhr

Adresse

Kloster und Schloss Salem
88682 Salem

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53-36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53-34
schloss@salem.de

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

Vor der Prälatur

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familienkarte 30,50 €

Hinweis

Nicht rollstuhlgeeignet.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.