Wiederholenden Inhalt überspringen
EINE DER MÄCHTIGSTEN REICHSABTEIEN SÜDDEUTSCHLANDS
Kloster und Schloss Salem

ARCHITEKTUR UND AUSSTATTUNG DES SALEMER MÜNSTERS ANREGUNGEN AUS FRANKREICH

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung: Jubiläen & Jahrestage
Referent: Dr. Thomas Hirthe
Termin: Montag, 22.04.2019, 11:00
Dauer: 1 Stunde

Gotik und Klassizismus: Beide Stile sind in Frankreich entstanden und haben Epochen geprägt. Der Zisterzienserorden spielte bei ihrer Verbreitung in Europa eine wichtige Rolle. Das um 1285 begonnene Münster ist die erste vollständig im gotischen Stil errichtete Kirche der Bodensee-Region. Auch die einzigartige klassizistische Ausstattung des Münsters ab den 1770er-Jahren ist von künstlerischen Anregungen aus Frankreich beeinflusst.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Montag, 22. April 2019 | 11:00 Uhr (Ostermontag)
Sonntag, 16. Juni 2019 | 11:00 Uhr (Schlosserlebnistag)

Adresse

Kloster und Schloss Salem
88682 Salem

Information und Anmeldung

Besucherzentrum
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53-36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53-34
schloss@salem.de

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

Eingangspavillon

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 35 Teilnehmer

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familienkarte 26,50 €

Gruppen

Für Gruppen ab 20 Personen sind zusätzliche Führungen buchbar.
Gruppen ab 20 Personen: 9,90 € pro Person