Eindrucksvolles Zisterzienserkloster

Kloster und Schloss Salem

DAS KLOSTERMUSEUM IN SALEM

MEISTERWERKE DER REICHSABTEI

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster und Schloss Salem
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Kloster- und Schlossteam
Termin: Sonntag, 07.04.2019, 11:00
Dauer: 1 Stunde

Das Klostermuseum präsentiert Salemer Kunst und Geschichte vom Hochmittelalter bis zum Spätbarock. Absolutes Glanzstück ist der spätgotische Marienaltar von Bernhard Strigel. Weitere hochrangigeExponate wie das Porträt des Baumeisters Hans von Savoy, das barocke Klostermodell oder Figuren des Bildschnitzers Joseph Anton Feuchtmayer zeugen noch heute von dem hohen künstlerischen Anspruch der Salemer Äbte.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 7. April 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 5. Mai 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 2. Juni 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 7. Juli 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 4. August 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 1. September 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 6. Oktober 2019| 11:00 Uhr
Sonntag, 1. November 2020| 11:00 Uhr

Information und Anmeldung

KLOSTER UND SCHLOSS SALEM
Schloss Salem
88682 Salem
Telefon +49(0)75 53. 9 16 53 - 36
Telefax +49(0)75 53. 9 16 53 - 37
schloss@salem.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Eingangspavillon Kloster und Schloss Salem

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familienkarte 26,50 €
Gruppen 9,90 € (p. P. ab 20 Personen)

Gruppen

Die Anmeldung von Gruppen ab 20 Personen ist erforderlich.

Hinweis

Nicht rollstuhlgeeignet